Congstar Surfstick

Im Gegensatz zu o2 und Vodafone gibt es den Congstar-Surfstick nur als Prepaid. Dadurch entfällt auch die Auswahl des Download- und Geschwindigkeitslimits. Nach einer Einmalzahlung von 29,99 Euro erhält man den Congstar Surfstick sowie ein 10 Euro-Startguthaben. Pro Tag kostet das Surfen im Internet 2,49 Euro, mit einer Geschwindigkeit von 384 kbit/s. Nach 500MB wird sie für den Rest des Tages auf 64 kbit/s gedrosselt. Der Congstar-Surfstick ist damit einerseits langsamer, als die Modelle von o2 oder Vodafone, andererseits hat man natürlich den Vorteil nur dann zahlen zu müssen, wenn man im Internet unterwegs ist und somit viel Geld sparen kann.


 

Der Congstar Surfstick kann über das Internet bestellt werden:

Prepaid Stick 300x250