All in Flatrate

Weltweit nutzen immer mehr Menschen für private oder geschäftliche Zwecke das World Wide Web. Für die Nutzung des Internets müssen die Kunden an den Netzbetreiber eine Gebühr für eine Leistung, wie die Base all-in Flatrate per Vertrag bezahlen. Diese all-in-Flatrate bedeutet, dass der Kunde in alle deutschen Netze zum Pauschalpreistelefonieren kann. Für den User des Internets besteht die Möglichkeit unterschiedliche Verträge abzuschließen. Entweder man zahlt für die volumenabhängigen Dienstleistungen, die variable Kosten beim Anbieter zur Folge haben oder man vereinbart eine pauschale Bezahlung, eine sogenannte Flatrate, für die zur Verfügung gestellte Leistung, des Internetanbieters. Die Konditionen der Anbieter für die Internet-Flatrate ändern sich ständig.

All in Flatrate, Base, die Kernmarke von Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus

Was bedeutet der Begriff Flatrate? Die Flatrate ist ein Festpreis, der die unbegrenzte Nutzung eines Gutes gewährt. Flatrates werden häufig im Bereich der Telekommunikation angeboten, wo z.B. Mobilfunkkunden bei Bezahlung einer festen monatlichen Pauschale unbegrenzt in bestimmte Netze telefonieren können. Die vier größten Mobilfunknetzbetreiber Telekom Mobilfunk, Vodafone, E-Plus und O2Germany teilen sich den Markt in Deutschland. Unter der Vielzahl von Mobilfunkanbieter ist hat sich Base, die Kernmarke von Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus einen guten Marktanteil verschafft. Die meisten Anbieter werben mit Flatrate für Telefon und Internet zusammen. Neben Leistungen, wie die Base all-in Flatrate mit besonders viel monatlichem High-Speed-Volumen, führt das Unternehmen neue Datenoptionen, Cloud-Speicher sowie einen Musik-Streaming-Dienst ein und hebt die maximal möglichen Über¬tragungs¬ge¬schwindig¬keiten mit 2 GB High-Speed-Volumen für Neukunden wieder an.

All in Flatrate, Base, die Kernmarke von Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus

Wie die Base all-in Flatrate mit 2 GB High-Speed-Datenvolumen pro Monat, einer All-net Sprach und SMS-Flatrate, kostenlose Schaltung einer Festnetznummer mit kostenloser bundesweiter Weiterleitung bei den Kunden angenommen wird, bleibt abzuwarten. Wie die Base all-in Flatrate durch E-Plus zu günstigen Konditionen noch zusätzlich 10 GB Speicherplatz in der Base-Cloud und die kostenfreie Nutzung des Virenschutzes „Kaspersky One Universal Security“ sowie des Musik-Streaming-Dienstes „MTV Music powered by Rhapsody den Kunden anbieten kann, ist für die Verbraucher ein Rätsel, da diese Leistung ein nahezu unschlagbarer Vorteil gegenüber den Wettbewerbern bedeutet. Der auf Vielnutzer zugeschnittene Tarif BASE all-in classic beinhaltet für 20 Euro monatlich eine Flatrate für Telefonate in alle deutschen Mobilfunknetze sowie ins deutsche Festnetz.