LTE-Prepaid Stick Vergleich

prepaid-stickEin LTE-Prepaid-Stick ist eine hervorragende Möglichkeit billig, mit ihrem Laptop usw., ins Internet zu kommen.

Was bedeutet prepaid?

Prepaid heißt soviel wie vorausbezahlt. Das heißt Sie kaufen den lte prepaid stick und können dann ganz über ihn und ihren Internet verbrauchen verfügen. Es gibt bei Lte verschiedene Generationen. Generation 2 wurde im Bereich des Mobilfunks eingesetztund hatte eine Datenübertragungsrate von bis zu 55,6 kbit/s. Generation 3 war die neue Möglichkeit das mobile Internet zu realisieren und hatte eine Downloadrate von bis zu 7,2 Mbit/s. Aber es gibt auch Lte Advanced. Lte Advance ist die 4 Generation, und kann eine Datenmenge von bis zu 1 GBit/s ermöglichen. Das ist Generation 4. Bis zum Jahr 2020 soll die Generation 5 Markenreif sein. Der Lte prepaid stick soll dann eine Datenmenge von bis zu 1 Gigabit erreichen. Damit ist die Schnelligkeit um etwa 10mal gesteigert worden. Momentan sind die Forscher noch am Entwickeln, Samsung hat aber bereits angedeutet das die Versuche im Labor gelungen seien.

Was heißt eigentlich lte?

Lte heißt Long Term Evolution. Lte ist die alternative zu der Technologie WiMAX. Lte ist im Vergleich zu WiMAX sehr günstig und rentabel.

Was ist WiMAX?

WiMAX ist ebenfalls ein Internet Versorger, der eine Reichweite von 2 bis 3 Kilometer hat. Alle Beteiligten Nutzer müssen sich das zur Verfügung stehende Internet teilen.

Was ist HSPA?

HSPA heißt:High Speed Packet Access. HSPA ist eine Erweiterung des Mobilefunkstandards UMTS. Diese ermöglicht eine höhere Datenübertragung. Sie erhöht die Datenübertragungsrate des Downloadlinks.

Was ist HSUPA ?

High Speed Uplink Packet Access. HSUPA ist ein Übertragungsverfahren des Mobilfunkstandards. Das ermöglicht ihnen höherer Übertragungsraten im Uplink.

Bildquelle: © Depositphotos.com / AlexTimaios

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.