Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Handykarte

Das schnurlose Telefonieren wurde 1990 durch die Einführung des D-Netzes in den Markt revolutioniert. Es handelte sich dabei um das erste digitale Netz, was nun auch einen Datenaustausch, wie SMS, Musikdaten, etc., zwischen Geräten ermöglichte. So entstand der der riesige gewinnträchtige Markt für Handys. Weltweit sind mittlerweile Milliarden von Handys im Einsatz. In Deutschland ist kaum jemand nicht schon glücklicher Besitzer eines Handys. Es besteht die Möglichkeit ein Handy mit Vertrag oder ohne Vertrag zu erwerben. Die Nutzer die noch kein Handy besitzen, können Handys ohne Vertrag mit Handy Karten betreiben. Günstige Handykarten Anbieter findet der interessierte Kunde in Online- Vergleichsportalen. Die vier größten Mobilfunknetzbetreiber Telekom Mobilfunk, Vodafone, E-Plus und O2Germany teilen sich den Markt in Deutschland und stehen ständig in hartem Wettbewerb um die Kundschaft. Eine Vielzahl von Mobilfunkanbietern werben ebenfalls um mit guten Angeboten um die Gunst des Kunden.

Handykarte weiterlesen